Fairtrade-Stadt Brake (Unterweser)

Die Stadt Brake (Unterweser) engagiert sich seit mehreren Jahren für den fairen und nach-haltigen Handel weltweit und in der Region. Im Jahr 2015 wurde die Stadt Brake (Unterweser) erstmals als Fairtrade-Stadt vom TransFair e. V. ausgezeichnet. In den Jahren 2017 und 2019 erfolgte dann die Rezertifizierung.

In Kooperation mit den Städten Bremerhaven, Geestland und die Gemeinden Hagen im Bremischen und Lemwerder gründete die Stadt Brake (Unterweser) im Jahr 2017 die Fairtraderegion Unterweser. 2019 traten offiziell die Gemeinden Stadland und Beverstedt und der Landkreis Wesermarsch der Fairtraderegion Unterweser bei. Alle acht Kommunen haben ein Strategiepapier unterzeichnet und verpflichten sich, mit ihren Steuerungsgruppen gemeinsam darauf hinzuwirken, den fairen Handel und die faire Beschaffung in der Region zu unterstützen. Das gemeinsame Ziel der Fairtraderegion Unterweser ist das Erreichen einer „Fairen Unterweser-Region“ und einer nachhaltigen Region, die sich auch dem regionalen Gedanken verpflichtet fühlt.

Um ein weiteres Zeichen für die Wichtigkeit einer nachhaltigen Entwicklung zu setzen, hat die Stadt Brake (Unterweser) im Jahr 2019 die Musterresolution zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung unterzeichnet. Die Musterresolution, welche bereits von 106 Kommunen mitgezeichnet wurde, wurde vom Deutschen Städtetag und der Deutschen Sektion des Rates der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) entwickelt. Die Agenda 2030 wurde von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen im September 2015 verabschiedet und ist Ausdruck davon, dass sich die globalen Herausforderungen nur gemeinsam lösen lassen. Mit der Unterzeichnung der Musterresolution bekennt sich die Stadt Brake (Unterweser) zur Umsetzung der Agenda 2030 auf lokaler Ebene.  

Gemeinsam mit 12 weiteren niedersächsischen Gemeinden, Städten und Kreise nahm die Stadt Brake (Unterweser) von 2018 bis 2019 an dem Projekt „Global Nachhaltige Kommune Niedersachsen“ teil. Ziel dieses Projektes war es, Strategien zur Verankerung und Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele zu entwickeln. Die Ergebnisse der Stadt Brake (Unterweser) wurden im Abschlussbericht „Agenda 2030 vor Ort – Stadt Brake (Unterweser) Auf dem Weg zu einer Global Nachhaltigen Kommune“ festgehalten, welcher 2020 veröffentlicht wurde.

Brake Fairtrade

Ausbildung bei der Stadt Brake

Kontakt zur Stadt Brake

Einen Schaden melden

Öffnungszeiten



Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ('Maske') ist im Rathaus verpflichtend. Ebenso sind die Hände an den bereitgestellten Desinfektionsspendern zu desinfizieren und der Mindestabstand zu anderen Bürgern und Mitarbeitern ist einzuhalten.


Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.

Weitere Öffnungszeiten finden Sie in unserem Rathauswegweiser.

Bürgermeistersprechstunde

Jeden Donnerstag
von 15:30 bis 17:30 Uhr

Anmeldungen unter Tel.:
(04401) 102-209

Ausserhalb der Sprechzeiten sind auch Terminvereinbarungen unter o. g. Telefonnummer möglich.



Stadt Brake (Unterweser) - Schrabberdeich 1 - 26919 Brake - Tel: 04401 102-0 - Fax: 04401 102-216
Bankverbindung: IBAN: DE18280501000060400561 BIC: SLZODE22XXX
Copyright © 2009 - 2020 Stadt Brake (Unterweser) -  Impressum